Menke Agrar GmbH

Kontakt

Sie möchten wissen, wie wir Sie unterstützen können? Dann kontaktieren Sie uns.

Kontakt

Seiteninhalt

03.08.2018

Bodenbearbeitung - jetzt ist Profitechnik gefragt

LONG-RUN-Ersatzteile von ORGAtop sind besonders robust und verschleißfest 

Der Sommer 2018 hat sich nach 2003 zum zweiten Jahrhundertsommer entwickelt. Die außergewöhnlich lang andauernde Hitze und Trockenheit der letzten Monate macht Mensch und Natur zu schaffen. Die Landwirte sehen sich nach der Ernte mit extrem erschwerten Bedingungen bei der Bodenbearbeitung konfrontiert. 



Gemäß Deutschem Wetterdienst betrug die Bodenfeuchte bzw. das pflanzennutzbare Wasser (nFK) am 01.08.2018 im Durchschnitt nur 30 - 50 %, teils niedriger, vereinzelt höher je nach Region (siehe Abbildung).


Um bei dieser Witterung gute Arbeitsergebnisse zu erzielen, sind besonders verschleißfeste und widerstandfähige Ersatzteile, wie die ORGAtop LONG-RUN Verschleißteile, für die Bodenbearbeitung, gefragt. Sie verfügen über 2-8 Mal höhere Standzeiten als Standardteile und sind besonders robust. Dies wird erreicht, indem eine spezielle Härteschutzschicht auf den Grundkörper aufgetragen wird oder eine Aufpanzerung mit Hartmetallplatten erfolgt. Als LONG-RUN-Version liefert Menke Agrar Scharspitzen für Grubber und Pflüge, Wechselspitzen, Schnabelschare, Streichblech-Vorderteile, Anlagen und Kreiseleggenzinken für zahlreiche Fabrikate. 

Passend zur Saison bietet Menke Agrar im aktuellen Händler-Netto-Angebot "Highlights zur Bodenbearbeitung vom Spezialisten" gültig bis 30.09.18 seinen Fachhandelskunden attraktive Einkaufspreise für viele Verschleißteile passend zu den Maschinen und Geräten der Hersteller Amazone, Evers, Horsch, Kuhn, Köckerling, Kverneland, Lemken, Maschio, Pöttinger, Rabe und Vogel & Noot. Natürlich sind auch ORGAtop LONG-RUN-Teile in diesem Angebot enthalten.


SeitenanfangDruckversionZurück zur letzen Seite

Menke Agrar GmbH - Tel.: 0180 / 386 36 53 - Fax: 0180 / 336 36 53
vertrieb@menke-agrar.de


Benutzer
Kennwort

News

Menke macht sich stark für die Gesundheit seiner Mitarbeiter      Viele nutzen Mitmach-Angebote am Gesundheitstag.  >>>